Zum Hauptinhalt springen

Sie lehrte ihn, wie man hirtet

Annina Sedlacek machte den Schellen-Ursli.

Die Reise zu den Dreharbeiten war auch eine Rückkehr zu den Wurzeln: Auf der Alp Delv, hoch über dem Unterengadiner Dorf Sent, wo der Schellen-Ursli einst zu den Kühen und Geissen schaute, hat auch Annina Sedlacek vor zwanzig Jahren als Teenager das Vieh gehütet. Und jetzt hat sie dem Jungschauspieler Jonas Hartmann auf diesem Maiensäss gezeigt, wie das geht: das Hirten – und auch das Schauspielern.

In zwei Wochen, wenn Oscarpreisträger Xavier Koller seine Version des Kinderbuchklassikers in die Kinosäle bringt, wird der Jonas überall bekannt sein. Die 35-jährige Annina Sedlacek aber, die den Jungstar und seine beiden Freunde auf dem Set betreut und gecoacht hat, bleibt im Hintergrund.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.