Zum Hauptinhalt springen

Sklavenelend hinterm Stuck

Mass & Fieber reist an den Festspielen in der Villa Patumbah zur kolonialen Architektur der Gesellschaft.

Mass & Fieber reist an den Festspielen in der Villa Patumbah zur kolonialen Architektur der Gesellschaft. Von Alexandra Kedves.

Der Sturm braust über Patumbah. Es giesst aus Kübeln, und eine Schar durchnässter Menschen hat sich unter ein Zelt aus vielen weissen Regenschirmen gerettet und steht tropfend vor Meister Prosperos grandioser Villa.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.