Zum Hauptinhalt springen

Teilweise werden die Gelder im gleichen Haushalt umverteilt

Die Stiftung CH2048 will die Verteilung in der Schweiz weiter erforschen.

Die Stiftung CH2048 will die Verteilung in der Schweiz weiter erforschen.

Wie geht es dem Mittelstand? Dieser Frage widmet sich die Stiftung CH2048, die das SP-Mitglied Christoph Kollreuter initiiert hat. Der Ökonom ist Gründer des Forschungs-Unternehmens BAK Basel Economics. Mit der ersten Tagung letzte Woche löste die Stiftung eine Debatte aus, einige Sozialdemokraten und Gewerkschafter übten massive Kritik.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.