Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Thun verspielt frühe Führung

Der FC Basel in der Super League zurück auf der Siegerstrasse. Der FCB schlägt Lugano souverän 3:0.
Ademi schiesst die Basler früh in Führung. Nach schöner Vorlage von Stocker braucht der Stürmer nur noch einzuschieben. Der Treffer war sein achtes Tor in der laufenden Saison.
Der FCZ gerät unter Druck, befreit sich aber mit dem 2:2 Nathans kurz vor der Pause. Und danach revanchiert sich Kramer bei Schönbächler mit einem genauso schönen Assist. Der Ur-Zürcher Schönbächler krönt seine gute Leistung mit dem 3:2. Sion ist geschlagen und zu keiner Reaktion mehr fähig. Marchesano trifft nach einem von Schönbächler herausgeholten Penalty noch zum 4:2.
1 / 9

Thun mit Glück des Tüchtigen zum Ausgleich

Sion insistiert und kommt zum Sieg

Telegramm