Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Zensur liess Flutopfer im Dunkeln

1 / 5
Für die Pressefreiheit gehen pakistanische Journalisten auf die Strasse, hier vor der Redaktion von ARY News in Islamabad, die im November 2007 wegen ihrer Berichterstattung von der Regierung geschlossen wurde. Der Protest hatte Erfolg. ARY News konnte weiter berichten.
An einer Protestaktion im britischen Birmingham am 7. August 2010 schlugen pakistanische Demonstranten mit Schuhen auf das Bild von Präsident Asif Ali Zardari.
Der private TV-Sender ARY News gehört in Pakistan zu den regierungskritischen Stimmen in der Medienlandschaft.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin