Zum Hauptinhalt springen

Tipps fürs Theater SpektakelZerstreuung, bitte!

Alles ist anders dieses Jahr. Das Festival erfindet sich neu. Wir freuen uns auf ein paar ganz besondere Sachen – und werden den Rummel nicht so sehr vermissen.

Die  indische Künstlerin Shilpa Gupta schreibt in den Zürcher Himmel hinein: Ihre Installation ist auf der Landiwiese zu sehen.
Die indische Künstlerin Shilpa Gupta schreibt in den Zürcher Himmel hinein: Ihre Installation ist auf der Landiwiese zu sehen.
Bild: Shrutti Garg

Man könnte hier ein kleines Klagelied singen über das, was an der diesjährigen Ausgabe des Theater Spektakel fehlt. Es fehlt der ganze Gastrobereich auf der Landiwiese, L’Andis, Cantina, Lido, Mama Put und die Röhrlibar werden nicht vor Ort sein, sowie auch die anderen Lokale. Es fehlen die Theaterpavillons – «Nord», «Süd», «Zentral» werden nicht aufgebaut.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.