Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Zieht Netflix die Abo-Schraube weiter an?

Aktuell kosten die drei Netflix-Abos 12, 16 und 20 Franken im Monat. Beim billigsten kann nur eine Sendung geschaut werden. Bei den teureren können zwei respektive vier Personen parallel Netflix nutzen. Ein italienischer Blog hat nun einen Screenshot publiziert, der andeutet, dass Netflix mit neuen Abos experimentiert. Neu könnte es ein noch höherpreisiges Ultra-Abo geben. In der Konsequenz würde die Parallelnutzung bei den aktuellen Abos reduziert. Beim Standard-Abo könnte künftig nur noch eine Sendung geschaut werden. Beim Premium-Abo nur noch zwei Sendungen parallel. Gegenüber Cnet teilt Netflix mit, es handle sich hierbei um ein Experiment. Ob daraus dereinst Realität wird, lässt das Unternehmen offen.
1 / 3