Zum Hauptinhalt springen

National LeagueZSC muss sich nach acht Siegen Biel geschlagen geben

Trotz weniger Spielanteilen gehen die Zürcher kurz vor der zweiten Pause in Führung. Im Schlussdrittel kassieren die Lions zwei schnelle Tore und können nicht mehr reagieren.

Nach acht Siegen die Ernüchterung: Der ZSC agiert gegen Biel zu harmlos und verliert 1:3. Der ZSC fällt damit vom dritten auf den vierten Rang.
Nach acht Siegen die Ernüchterung: Der ZSC agiert gegen Biel zu harmlos und verliert 1:3. Der ZSC fällt damit vom dritten auf den vierten Rang.
Foto: Freshfocus
Lange ist das Spiel umkämpft. Biel hat spielerische Vorteile, kann die Chancen aber nicht nutzen. Komarek vergibt einen Penalty.
Lange ist das Spiel umkämpft. Biel hat spielerische Vorteile, kann die Chancen aber nicht nutzen. Komarek vergibt einen Penalty.
Foto: Freshfocus
Für die Überraschung des Abends sorgt der HC Davos: Die Bündner schlagen den Leader aus Zug 3:2 nach Verlängerung. Matchwinner ist mit seinem Buebe-Trickli Herzog.
Für die Überraschung des Abends sorgt der HC Davos: Die Bündner schlagen den Leader aus Zug 3:2 nach Verlängerung. Matchwinner ist mit seinem Buebe-Trickli Herzog.
Foto: Keystone
1 / 6