Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Gletscherschwund setzt sich fortDie Gletscher haben auch diesen Sommer gelitten

ETH-Glaziologe Matthias Huss bei einer Messung am Pizol im Jahr 2019: Für diesen Sommer zeigen erste Trends, dass sich die Worst-Case-Jahre 2017 und 2018 im Alpenraum nicht wiederholt haben.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin