Zum Hauptinhalt springen

Festival beim FlughafenZu Nena ins Drive-in-Konzert

Trotz Corona werden in Kloten während zehn Tagen Open-Air-Veranstaltungen stattfinden. Allerdings nicht ganz unter freiem Himmel: Die Konzertbesucher kommen im Auto.

Tritt vor 300 Autos auf: Die deutsche Sängerin Nena.
Tritt vor 300 Autos auf: Die deutsche Sängerin Nena.
Foto: Keystone/Anthony Anex

Das Parkfeld mit der Nummer P17 beim Zürcher Flughafen wird in diesem Sommer während zehn Tagen zum Konzert- und Event-Hotspot. Vom 10. bis zum 19. Juli 2020 treten dort auf einer Haupt- und zwei Nebenbühnen verschiedene Musikgruppen und Entertainer auf – unter ihnen Nena, Luca Hänni, Baschi, Pepe Lienhard und der deutsche Comedian Michael Mittermeier, wie die «Limmattaler Zeitung» am Montag schreibt.

Rund 1200 Personen erwarten die Veranstalter Red Spark und Rock-it Event allabendlich am Open Air. Das Aussergewöhnliche daran: Die Besucherinnen und Besucher fahren buchstäblich mit dem Auto zum Konzert. Die Vorstellungen können nach dem Vorbild der Autokinos besucht werden. Pro Fahrzeug sind vier Personen erlaubt. Sogar Essen und Trinken gibt es in der «Drive-thru Area» direkt ins Wageninnere geliefert.

«Statt Stimmbänder und Hände werden eher Blinker und Scheinwerfer strapaziert.»

Patrick Hofstetter von Rock-it Event

«Wir werden Zeugen von ganz besonderen, neuen Interaktionsformen werden», sagt Patrick Hofstetter von Rock-it Event. «Statt Stimmbänder und Hände werden eher Blinker und Scheinwerfer strapaziert.» Der Flughafen habe das Vorhaben von Anfang an unterstützt, sagt Fabian Villiger von Red Spark. Das Parkfeld P17 liegt am Beginn der Panzerpiste, direkt neben der Start- und Landebahn des Flughafens Zürich. «Hier gibt es viel Platz, keine direkten Anwohner und Autobahnanschluss», sagt Villiger.

Das Open Air in Kloten wird nicht das einzige Autokonzert in der Schweiz sein. Am 27. und 28. Juni ist neben der Autobahn A1 in Härkingen auf dem Areal der Planzer Transport AG ebenfalls ein Drive-in-Festival geplant. Initiator ist der Zürcher Rapper Bligg.

tif