Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Warten auf ein Ja aus BundesbernZürcher Kirchen wären bereit für Flüchtlinge aus Lesbos

Menschen aus dem brennenden Flüchtlingslager Moria auf der Insel Lesbos in Griechenland bringen sich am 9. September in Sicherheit. Seither wurden auch in Zürich Stimmen wieder lauter, welche die sofortige Aufnahme von Flüchtlingen fordern.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin