Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Gastronomie in der Corona-KriseZürcher Kleinproduzent wehrt sich gegen Hotel des Jahres

Patrick Marxer sagt, das Grand Resort Bad Ragaz missbrauche seine Machtposition.

«Wir haben auf die Karte Kulinarik gesetzt. Das zahlt sich jetzt aus.»

Marco Zanolari, Generalmanager Grand Resort Bad Ragaz

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin