Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Überraschender Entscheid«Züri autofrei»-Initiative plötzlich ungültig

Der Stau bleibt der Stadt erhalten: Die Initiative «Züri autofrei» wurde von den Bundesrichtern für ungültig erklärt.

Ein Hickhack geht zu Ende

TCS ist beruhigt

Erste «Züri autofrei»-Abstimmung abgelehnt

54 Kommentare
Sortieren nach:
    Karl Drais

    Liebe JUSO, ich hätte eure Initiative an der Urne sicher unterstützt.

    .

    Allerdings fand ich schon immer, dass sie den falschen Namen hatte. Wer sich nicht in Detail damit befasste, merkte nicht, dass die Stadt dadurch gar nicht wirklich autofrei geworden wäre. Und anscheinend war das ja sogar dem Bundesgericht ein triftiges Argument dagegen!

    .

    Bitte bleibt dran, verpackt dieselbe Idee politisch und juristisch nochmal etwas stromlinienförmiger und versucht es einfach noch einmal! Die Zeit spielt sowieso für euch.