Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Wegen ImpfstoffmangelZürich vergibt keine neuen Impftermine mehr

Nur 23'668 Personen haben in Zürich bis jetzt eine Zweitimpfung erhalten.

Altersheime durchgeimpft

Neue Stellen für Arbeitslose

SDA

242 Kommentare
Sortieren nach:
    h.a. reber

    Was hindert denn den Kt. Zürich, rsp. die GD daran, wenn schon kein Impfstoff vorhanden ist, wenigstens all die Impfwilligen nach Alter und Risiko zu erfassen und ihr Anliegen ernst zu nehmen. Es wäre jetzt die Zeit dazu und man bekäme auch einen Ueberblick. Aber nein, Rickli und Näf warten lieber zu, bis neuer Stoff ankommt und dann alle sich gleichzeitig anmelden wollen. Das System wird wiederum zusammenbrechen, alles wie gehabt. Denn kluge Logistik, Dienst am Bürger wie auch Respekt scheint in diesem Amt ein Fremdwort zu sein.