Zum Hauptinhalt springen

1100 Haushalte ohne StromThurbo auch abends halbstündlich

Nachrichten Elektrizitätswerke Bülach &endash Am Samstagmittag, ab 12.20 Uhr, mussten viele Bülacher, Bachenbülacher und Winkler ohne Strom auskommen. Betroffen waren rund 1100 Kunden der Elektrizitätswerke des Kantons Zürich. In zwei Drittel der betroffenen Haushalte floss der Strom bereits um 12.45 Uhr wieder. Ein Drittel der Kunden musste sich bis um 13.37 Uhr gedulden. Die Ursache des Stromausfalls ist noch nicht bekannt. (TA) Regionalverkehr Bülach &endash Mit dem Fahrplanwechsel der Regionalbahn Thurbo im Dezember erhalten die Bülacher neue Züge am Abend zwischen Bülach und Winterthur. Je eine zusätzliche S 41 um 22.06 Uhr ab Winterthur sowie um 21.30 Uhr ab Bülach ergänzen den Halbstundentakt am Abend. Damit verkehren von 5.30 bis 22.30 Uhr stündlich zwei Züge zwischen den beiden Städten. (TA)

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch