Zum Hauptinhalt springen

17 000 Besucher an der Uster Messe

Uster - Gestern ging die viertägige Uster Messe zu Ende. Messepräsidentin Silvia Lackner ist begeistert: «Es war eine der besten Messen seit Jahren», sagte sie. Rund 17 000 Besucher seien gekommen. Manche von ihnen hätten der Messe sogar zweimal einen Besuch abgestattet. Das erste Mal, um zu schauen, das zweite Mal, um etwas zu kaufen. «Die Aussteller haben gute Geschäfte gemacht», weiss Lackner. Das sei wichtig, damit sie auch im nächsten Jahr kämen. Im Vorfeld hatten einzelne Unternehmen kritisiert, der Ein-Jahres-Rhythmus der Messe sei schlicht zu hoch. (ken)

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch