Zum Hauptinhalt springen

Ab Montag fliegen in Thalwil die Bälle

Der norwegische Golfprofi Hans Henrik Sando hat seinen Golfpark bei der Sportanlage Brand um eine 3-Loch-Anlage erweitert. Es ist der erste öffentliche Golfplatz im Bezirk.

Auf seinem neuen Golfplatz: Hans Henrik Sando.
Auf seinem neuen Golfplatz: Hans Henrik Sando.
André Springer

Hans Henrik Sando marschiert mit strammem Schritt über das noch feuchte Gras. Sein Blick schweift über die Anlage oberhalb der Sihlhalden in Gattikon. Er mustert den grossen Rasenmäher, der beim Zaun steht, das braune Erdloch, das sich 30 Meter weiter vorne auftut. Und natürlich die kleine, auf 9 Millimeter geschorene Rasenfläche – dort, wo Golffans in wenigen Tagen ihre Bälle einlochen werden.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.