Zum Hauptinhalt springen

Aktive Männer: Rümlang - United ZH 1:6 (0:5)

Aktive Männer: Rümlang - United ZH 1:6 (0:5) 700 Zuschauer. – SR Citherlet. – Tore: 9. Kümin (Eigentor) 1:0. 17. Lapenda 2:0. 25. Lopez 3:0. 41. Lapenda 4:0. 45. Lapenda 5:0. 76. Vögeli 5:1. 88. Hasani 6:1. Aktive Frauen: Juventus - Südost ZH n. P. 7:5 Mit dem letzten Angriff und dem dritten persönlichen Treffer rettete Elena Massei in der 93. Minute ihr Team Südost Zürich ins Elfmeterschiessen. Doch der Effort zahlte sich nicht aus. Der Favorit aus der 1. Liga, der den Unterklassigen dreimal herankommen lassen musste, blieb im Penalty-Showdown ohne Makel. Junioren A:Red-Star - Horgen 4:1 (3:0) Nach zwei Titelgewinnen mit den B-Junioren feierte Red-Star-Trainer Roberto Cataldo seinen dritten Cuperfolg in Serie. Sein Team schaffte die Differenz in der ersten Hälfte, ehe Horgen energischer aufkam. Junioren B:Red-Star - Altstetten 3:5 (2:2)Junioren C:Sch’dingen - Wädenswil 6:4 (1:3)Junioren D:Wiedikon - ZH Letzi Kids 1:0 (1:0)Juniorinnen B:Bülach - Küsnacht/Z. 2:1 (2:1)Veteranen II 11er:Zug 94 - Altstetten 1:2 (1:2) Trotz ausgewogener erster Hälfte ging Altstetten mit einer 2:1-Führung in die Pause und stand dem dritten Treffer näher als der Gegner dem Ausgleich.Veteranen II 7er:Thalwil - Wädenswil 3:7 (0:5) Veteranen I 11er:Rapperswil - Dübend.5:0 (1:0)Senioren:Kosova - Rapperswil-Jona n. P. 4:6 Eine hochklassige und beidseits intensiv geführte Partie endete nach 80 Minuten 1:1 und fand seine Fortsetzung im Penaltyschiessen. In diesem zeigten sich die St. Galler nervenstärker und abgeklärter. Dem Fussballverband Zürich stehen zwei Startplätze am Schweizer Cup zu. Der Sieg im Endspiel hat für United Zürich den Einzug in die 1. Hauptrunde zur Folge. Das zweite Ticket wird dem FC Ellikon Marthalen ausgestellt. Der Drittligist aus dem Bezirk Andelfingen ergatterte sich die Belohnung als fairster Verein in der abgelaufenen Spielzeit. 33 Strafpunkte sammelten sich auf dem Konto des Tabellensiebten in der Gruppe 7 an. 1. Runde (am 3. August)Old Boys BS - YF Juventus2. Runde (am 13./14. August)Höngg - BadenNaters - Old Boys BS/YF Juventus

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch