Zum Hauptinhalt springen

Bauarbeiter bei Balkonabsturz verletzt

Auf einer Baustelle im Stadtzürcher Kreis 6 ist am Montag ein Arbeiter verletzt worden.

Bei Bauarbeiten bricht der Balkon plötzlich ab. Bild: Stapo Zürich
Bei Bauarbeiten bricht der Balkon plötzlich ab. Bild: Stapo Zürich

Nach Angaben der Stadtpolizei stürzte der 47-Jährige in die Tiefe, als ein Balkon bei einer Liegenschaft an der Anna-Heer-Strasse abbrach.

Gemäss bisherigen Erkenntnissen wollten die Bauarbeiter einen Balkon im zweiten Stock eines Hauses abbrechen. Bei den Rückbauarbeiten stürzte der Balkon vom zweiten auf den Balkon im ersten Stock, wie die Stadtpolizei mitteilte.

Der 47-jährige Arbeiter, der sich auf dem abzubrechenden oberen Balkon befand, stürzte mit in die Tiefe. Er habe Glück gehabt und sei auf dem Balkon des ersten Stocks liegen geblieben, schrieb die Polizei. Der Arbeiter erlitt mittelschwere Beinverletzungen.

(SDA)

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch