Zum Hauptinhalt springen

Aus fürs Chäs Vreneli

Tina Turner und Prince Charles kauften hier ein. Nun muss das mehr als 100-jährige Geschäft am Münsterhof schliessen.

David Sarasin
Die Mitarbeiterinnen des Chäs Vreneli haben bereits wieder eine Anstellung gefunden. Foto: Andrea Zahler
Die Mitarbeiterinnen des Chäs Vreneli haben bereits wieder eine Anstellung gefunden. Foto: Andrea Zahler

Jürg Wartmann erinnert sich noch gut. Eine Bäckerei, ein Delikatesswarengeschäft, eine Metzgerei und sein Laden, das Chäs Vreneli: Sie alle gehörten zum Bild rund um den Münsterhof, inmitten von Zürichs Altstadt. «Es gab hier eine richtige Dorfplatz-Atmosphäre», sagt Wartmann. «Wer wollte, konnte seine ganzen Einkäufe hier in der Gegend erledigen.» Dieser Dorfplatz, den der ehemalige Besitzer des Chäs Vreneli schildert, existierte bis Ende der Achtzigerjahre. Doch seither hat sich in der Gegend vieles verändert.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessen