Zum Hauptinhalt springen

Die schönsten Zürcher Tunnel

Alles drängt im Sommer durch den Gotthard. Dabei hat auch die Zürcher Tunnellandschaft einiges zu bieten. Das sind die sieben Favoriten der Redaktion.

Auch Zürich hat eine U-Bahn – wenigstens ein bisschen. Der Tramtunnel in Schwamendingen vermittelt echte Urbanität.
Auch Zürich hat eine U-Bahn – wenigstens ein bisschen. Der Tramtunnel in Schwamendingen vermittelt echte Urbanität.
Fabio Derungs
Wer beim Sihlsprung wandert, wird zum Höhlenforscher. Der Weg führt durch dunkle Tunnel, Geisterbahnfeeling kommt auf.
Wer beim Sihlsprung wandert, wird zum Höhlenforscher. Der Weg führt durch dunkle Tunnel, Geisterbahnfeeling kommt auf.
asc
Der Uetlibergtunnel – hier das Ostportal – ist die Lieblingsroute der Pendler aus dem Säuliamt.
Der Uetlibergtunnel – hier das Ostportal – ist die Lieblingsroute der Pendler aus dem Säuliamt.
Walter Bieri, Keystone
1 / 4

Tramtunnel

Als man die Technik noch vorbehaltlos liebte und von einem Wachstum ohne Grenzen ausging, geisterte durch Zürich die Idee einer U-Bahn. Sie sollte ein und für alle Mal alle Kapazitätsprobleme des öffentlichen Verkehrs lösen und auch den Autoverkehr entlasten. An der Urne scheiterten diese Visionen dann gleich zweimal, 1962 und 1973. Und doch haben wir in Zürich ein bisschen auch eine U-Bahn. Tierspital, Waldgarten und Schörlistrasse heissen die drei unterir­dischen Haltestellen im Tramtunnel Schwamendingen, das Tram kommt wunderbar ins Brausen und scheint viel schneller zu fahren, als es in Wirklichkeit fährt, man fühlt sich gleich wie in Paris oder London, wenn man unter die Erde abtaucht. Cool, sehr cool ist das. Der Tunnel zwischen Milchbuck und Schwamendingerplatz war eigentlich Teil der Metro-Pläne. Eine Vorinvestition der Stadtbaumeister – und als es dann nicht klappte mit der Metro, durfte das Tram den Schacht erben. Gut so. Dieser Tunnel gibt dem Zürcher, den stets Provinzängste belagern, das Gefühl echter Urbanität. Thomas Widmer

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.