Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Die unterverkauften Perlen der Moderne

Das 1933 erstellte Gebäude gilt als schweizweit wichtigster Vertreter des Bauhaus-Stils.
Das Limmathaus ist ebenfalls ein Zeugnis dieses «Neuen Bauens» aus den 1930er-Jahren. Das vom Architekten Karl Egender entworfene Haus wurde 1931 eingeweiht.
Am Friesenberg steht ein sakraler Bauhaus-Bau, der vom Winterthurer Architekten Fritz Metzger entworfen wurde.
1 / 5

In einem Haus mit Bauhaus-Stil nächtigen

Bedürfnis nach Licht und Luft befriedigt