Zum Hauptinhalt springen

Und jetzt gehört der See mir ganz allein

Ein Boot auf dem Zürichsee ist nur für die Reichen? Mitnichten. Eine Ausfahrt mit einem Miet-Motorboot.

Unser Kapitän: Patric Dal Farra tuckert mit Gorillaz und Hildegard Knef im Ohr. Fotos: Andrea Zahler
Unser Kapitän: Patric Dal Farra tuckert mit Gorillaz und Hildegard Knef im Ohr. Fotos: Andrea Zahler

Das erste Andocken am Steg mit dem Poros, dem «kleinen sportlichen Flitzer ohne Führerscheinpflicht», gestaltet sich nicht so reibungslos wie erhofft. Ich steche zwischen zwei Jachten und ein paar Bojen Richtung Heimathafen und versenke den Bug im Steg. Da hilft es auch nicht, dass der Verleiher mit den Armen wedelt. Ich habe soeben zum ersten Mal ein Motorboot parkiert.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.