Zum Hauptinhalt springen

«Wir wollten eine richtig gute vegane Alternative zum Parmesan»

Thomas und Sabina Sigrist wollten auch als Veganer nicht auf ihren Lieblingskäse verzichten. Also begannen sie zu tüfteln.

Alles Handarbeit: Thomas und Sabina Sigrist mit ihren Nussmesan-Gläsern. Foto: Urs Jaudas
Alles Handarbeit: Thomas und Sabina Sigrist mit ihren Nussmesan-Gläsern. Foto: Urs Jaudas

Thomas Sigrist, wie kommt man auf die Idee, ein so perfektes Produkt wie den Parmesan zu imitieren?

Ende 2016 haben meine Frau und ich uns entschieden, dass wir vegan leben wollen. Oder ehrlicher: Wir wollten es probieren, vegan zu leben. Wir haben dann schnell festgestellt, dass es kein Problem ist, gute Ersatzprodukte für Fleisch oder Fisch zu finden, hingegen fehlte uns ein richtig guter Käse.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.