Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

In den Eingeweiden des Warenhauses

Bijou im obersten Stock: Das Turmzimmer, auch «Züristübli» genannt, diente in den 1930er-Jahren als Repräsentationsraum. Heute wird das Zimmer kaum mehr genutzt – weil sich gleich daneben die Lüftung der Restaurantküche befindet.
Erholen mit Ausblick: Auf dem Dach des Jelmoli-Gebäudes befindet sich eine Terrasse, auf der sich die Angestellten eine Pause gönnen können.
... dienten früher als Luftschutzbunker. Durch diese Türe gelangten die Angestellten in den Fluchtstollen, hinauf in den Innenhof.
1 / 14

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin