Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Und plötzlich kaufen die Hipster beim jüdischen Bäcker ein

Die einzige jüdische Bäckerei der Schweiz: Die Ma'adan Bakery an der Schimmelstrasse im Zürcher Kreis 3. Bilder: Samuel Schalch
Eigentlich eine schwierige Lage: Die Schimmelstrasse im Kreis 3. Screenshot/Google Street View

Eine Boureka soll es sein

Auf die Reinheit der Speisen wird penibel genau geachtet: Brötchen in der Auslage.

Mit Wasser gebacken

70 Prozent der Kunden sind jüdisch, aber auch die Hipster kommen.

Plötzlich kommen die Hipster

Populär mit gutem Grund: So merkwürdig wir den Namen Milleniumbrot finden, so sehr überzeugt uns dieses Produkt der Bäckerei Gnädinger sonst.
Die Kruste aller Krusten: Das doppelt gebackene Pfünderli von Oskar Kuhn gehört zum kulinarischen Erbe der Stadt Zürich.
Wir geben es zu: Den Spitz der Baguette von Seri Backhandwerk haben wir noch vor dem Fototermin abgebissen.
1 / 7