Zum Hauptinhalt springen

BillettFünf Sekunden zu spät entwertet:120 Franken Busse,TA vom 9. März

BillettFünf Sekunden zu spät entwertet:120 Franken Busse,TA vom 9. März Türschliessung behindern. Es ist sehr viel leichter einen anständigen Jugendlichen zu nötigen und zu büssen als einen notorischen Schwarzfahrer, der sich auch noch wehrt, zu verzeigen. Ich werde jedenfalls als Konsequenz in Zukunft, wenn unsere Wandergruppe einen ZVV-Bus besteigt, dafür sorgen, dass jemand die Türschliessung behindert, bis alle gestempelt haben. Der ZVV ist ja verpflichtet, den Fahrplan trotzdem einzuhalten. Erich Brauchli, Niederweningen Prägendes Erlebnis. Das ist exakt der richtige Weg, um junge Menschen aggressiv gegenüber den Behörden zu machen. Dieser junge Mann und die neun Schüler, die für das Verhalten des Schülers mit ihrer Unterschrift gebürgt haben, werden diese Geschichte ein Leben lang nicht vergessen und stets mit Argwohn auf Behörden reagieren. Wo ist denn der gesunde Menschenverstand geblieben bei der Lösung dieses «Problems»? Romano Streiff, Kesswil

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch