Stichwort:: Filippo Leutenegger

News

Steiner greift Glarner an, Lehrerin leitet rechtliche Schritte ein

Die Zürcher Bildungsdirektorin Silvia Steiner unterstützt die von Andreas Glarner angeprangerte Lehrerin dabei, juristisch gegen den SVP-Nationalrat vorzugehen. Mehr...

«Im System ERZ wurde gelogen»

Drei schwarze Kassen, ein geheimes Oldtimer-Museum und ein Emu-Gehege: Der Stadtrat hat den Bericht zum Skandal im Zürcher Entsorgungsamt präsentiert. Wir haben live berichtet. Mehr...

E-Trotti-Flut bringt Stadt ins Grübeln

In Zürich ist ein neuer E-Trottinett-Anbieter auf dem Markt. Die Stadt zeigt sich weiterhin liberal, analysiert aber ihre Haltung. Mehr...

Diebe und Vandalen setzen Publibike unter Druck

Die Mietvelos lassen sich leicht knacken. Wird das Problem bis Ende Jahr nicht behoben, könnten sie verschwinden. Mehr...

«Wir sind symbolisch miteinander verkettet»

Die Sonnenschirme auf dem Sechseläutenplatz sind der sichtbare Beleg, dass aus einer Posse ein politischer Triumph werden kann. Mehr...

Liveberichte

Nachrichten-Ticker

Zürcher Stadtratswahlen: Grüner Höhenflug, bürgerlicher Flop

Die Stadt hat gewählt. Die grüne Karin Rykart sowie Andreas Hauri (GLP) und Michael Baumer (FDP) schaffen den Einzug in den Stadtrat. Mehr...

700 Meter in 60 Sekunden: Im neuen 8er über die Hardbrücke

Die VBZ haben die neue Tramlinie eingeweiht. Tagesanzeiger.ch/Newsnet berichtete live. Mehr...

Filippo Leutenegger will Stapi sein, bis er 73 Jahre alt ist

Video Filippo Leutenegger hat kurzfristig die Medien eingeladen – zu sich nach Hause. Es war ein ultrabraver Auftritt. Der FDP-Stadtrat hat SP-Konkurrentin Corine Mauch kaum angegriffen. Mehr...

Leutenegger wird Chef über Zürichs Strassen

Der neu gewählte Zürcher Stadtrat Filippo Leutenegger (FDP) erhält das Tiefbau- und Entsorgungsdepartement. Klar ist jetzt auch, wie es bei den anderen Ressorts aussieht. Mehr...

Interview

«Der Letzigrund erhält ein neues Konzept»

Interview Zürichs neuer Sportminister Filippo Leutenegger (FDP) skizziert die Zukunft des Letzigrundstadions nach der Ära FCZ/GC. Mehr...

«Das gehört zur Politik»

Interview Stadtpräsidentin Corine Mauch äussert sich zu Filippo Leuten­eggers Enttäuschung über die Ämterverteilung im Stadtrat. Mehr...

«In der Minderheit hat man weniger Gestaltungspotenzial»

Interview Als Stadtpräsident möchte Filippo Leutenegger Strategien für die Zukunft entwickeln. Mehr...

«Sie mag das Regierungs-WG-Gefühl, ich weniger»

Interview Corine Mauch ist Stadtpräsidentin von Zürich, Filippo Leutenegger will es werden. Er vermisst bei ihr eine Vision für die Stadt, sie bei ihm die harten Fakten. Mehr...

«Zuerst mussten harte Fakten auf den Tisch»

Interview Filippo Leutenegger wehrt sich gegen den ­Vorwurf, bei der ERZ-Affäre zu spät gehandelt zu haben. Mehr...

Hintergrund

Blau blau blau blüht die FDP

Die kantonale FDP hat sich heute zum Wahlkampfauftakt auf einen Spaziergang getroffen. Kurze Sätze und die Farbe Blau dominierten. Mehr...

Rot-grün verzögert Fussgängerzone in der City

Schon lange wartet die Zürcher Bevölkerung auf die Flaniermeile beim Hiltl und Jelmoli. Doch jetzt stellt sich die Velo-Lobby quer. Mehr...

Der Machtkampf hinter Leuteneggers Zwangsrochade

Wie kam es zur Verteilung der Ämter im Zürcher Stadtrat? Recherchen zeigen, wer die Fäden zog. Mehr...

Wechselt Filippo Leutenegger das Departement?

Die neuen Stadträte treten ihr Amt Mitte Mai an. Nun wird über einen Wechsel des FDP-Stadtrats spekuliert. Mehr...

So sympathisch, dass auch Gegner ihn respektieren

Porträt «De Filippo»: Was Parteifreunde und Kritiker über den meistbeachteten Zürcher Stadtrat sagen. Mehr...

Meinung

Startschwierigkeiten im Zürcher Stadtrat

Leitartikel Viel Macht bedeutet auch viel Verantwortung – und beleidigt zu sein, nützt nichts. Zürichs neuer Stadtrat hat noch Potenzial. Mehr...

Grosse Machtdemonstration mit zwei Verletzten

Analyse Die rot-grüne Mehrheit zeigt bei der Ressortverteilung im Zürcher Stadtrat ihren Einfluss. Das hat seinen Preis. Mehr...

Corine und Filippo reden Klartext

Glosse «Liebe Corine», «Lieber Filippo» – eine Übersetzung, ohne die man den Wahlkampf ums Zürcher Stadtpräsidium vielleicht nicht versteht. Mehr...

Durch den Wind

Glosse Zum zweiten Mal hintereinander halten die Sonnenschirme von Stadtrat Leutenegger den Böen nicht stand. Mehr...

Die SVP will Filippo – ich schwöre es!

Glosse Das Tollste am Sommerloch? Die irren Transfergerüchte im Profifussball! Noch toller: Das Fake-News-Spiel kann man auch auf Zürich anwenden. Mehr...

Bildstrecken


Übers Wasser gehen
Ende April wird der Cassiopeiasteg zwischen der Roten Fabrik und dem Hafen Wollishofen fertig sein.


Videos


«Es muss ein Miteinander sein»
Das neue Stadtratsmitglied Filippo Leutenegger ...
Drei Fragen an Filippo Leutenegger Filippo Leutenegger (FDP) will Stadtpräsident werden. Er nimmt Stellung zu den ...

Steiner greift Glarner an, Lehrerin leitet rechtliche Schritte ein

Die Zürcher Bildungsdirektorin Silvia Steiner unterstützt die von Andreas Glarner angeprangerte Lehrerin dabei, juristisch gegen den SVP-Nationalrat vorzugehen. Mehr...

«Im System ERZ wurde gelogen»

Drei schwarze Kassen, ein geheimes Oldtimer-Museum und ein Emu-Gehege: Der Stadtrat hat den Bericht zum Skandal im Zürcher Entsorgungsamt präsentiert. Wir haben live berichtet. Mehr...

E-Trotti-Flut bringt Stadt ins Grübeln

In Zürich ist ein neuer E-Trottinett-Anbieter auf dem Markt. Die Stadt zeigt sich weiterhin liberal, analysiert aber ihre Haltung. Mehr...

Diebe und Vandalen setzen Publibike unter Druck

Die Mietvelos lassen sich leicht knacken. Wird das Problem bis Ende Jahr nicht behoben, könnten sie verschwinden. Mehr...

«Wir sind symbolisch miteinander verkettet»

Die Sonnenschirme auf dem Sechseläutenplatz sind der sichtbare Beleg, dass aus einer Posse ein politischer Triumph werden kann. Mehr...

Leupis Luxuswohnung vs. Mauchs Familienhaus

Die Stadträte Leupi, Mauch und Leutenegger besitzen Wohnungen in der Stadt – wie sie sich als Vermieter machen. Mehr...

Filippos Abschiedsgeschenk

Filippo Leutenegger machts nochmal: Wenn schon unfreiwillig das Departement wechseln, dann nicht ohne die halbe Stadt nochmals in den Schatten zu stellen. Mehr...

Mauch und Leutenegger kippen TV-Auftritt

Die Stadtpräsidentin und der zwangsversetzte Stadtrat sagen kurzfristig ein Rededuell bei TeleZüri ab. Mehr...

«Filippo Leutenegger ist offensichtlich verletzt»

Nach der Abrechnung im Stadtrat: Wie viel Geschirr ist zerschlagen? Wird Leutenegger jetzt zum Querschläger? Zürich-Leiter Hannes Nussbaumer nimmt Stellung. Mehr...

Los gehts mit dem Züri-Velo

Video Der städtische Veloverleih startet: Über Preise, Stationen – und den grossen Unterschied zu O-Bike & Co. Mehr...

Langstrassenunterführung: Es dauert noch länger

Video Die Erweiterung der Passage zwischen den Zürcher Stadtkreisen 4 und 5 verzögert sich weiter. Jetzt hat die SP genug. Mehr...

Fertig mit Flaschen zerschlagen auf Zürcher Velowegen

Neue Anweisung: Das Stadtreinigungspersonal darf keine Glasflaschen mehr absichtlich kaputt machen. Mehr...

Friedensgipfel mit den Mountainbikern

Die Stadt Zürich und die Velolobby haben ein Mountainbike-Konzept erarbeitet. Ein Ziel: weniger Konflikte. Mehr...

Strassenreiniger zerschlagen Glasflaschen

Mitarbeiter des Zürcher Entsorgungsamts zertrümmern herumstehende Glasflaschen – aus Angst vor zeitraubenden Pannen. Mehr...

Veloprojekt der Stadt steckt mitten in Testphase

Die Züri-Velos hätten längst in Betrieb sein sollen. Einsprachen haben das Projekt verzögert. Nun stehen die Velos schon früher als gedacht auf der Strasse. Mehr...

Nachrichten-Ticker

Zürcher Stadtratswahlen: Grüner Höhenflug, bürgerlicher Flop

Die Stadt hat gewählt. Die grüne Karin Rykart sowie Andreas Hauri (GLP) und Michael Baumer (FDP) schaffen den Einzug in den Stadtrat. Mehr...

700 Meter in 60 Sekunden: Im neuen 8er über die Hardbrücke

Die VBZ haben die neue Tramlinie eingeweiht. Tagesanzeiger.ch/Newsnet berichtete live. Mehr...

Filippo Leutenegger will Stapi sein, bis er 73 Jahre alt ist

Video Filippo Leutenegger hat kurzfristig die Medien eingeladen – zu sich nach Hause. Es war ein ultrabraver Auftritt. Der FDP-Stadtrat hat SP-Konkurrentin Corine Mauch kaum angegriffen. Mehr...

Leutenegger wird Chef über Zürichs Strassen

Der neu gewählte Zürcher Stadtrat Filippo Leutenegger (FDP) erhält das Tiefbau- und Entsorgungsdepartement. Klar ist jetzt auch, wie es bei den anderen Ressorts aussieht. Mehr...

«Der Letzigrund erhält ein neues Konzept»

Interview Zürichs neuer Sportminister Filippo Leutenegger (FDP) skizziert die Zukunft des Letzigrundstadions nach der Ära FCZ/GC. Mehr...

«Das gehört zur Politik»

Interview Stadtpräsidentin Corine Mauch äussert sich zu Filippo Leuten­eggers Enttäuschung über die Ämterverteilung im Stadtrat. Mehr...

«In der Minderheit hat man weniger Gestaltungspotenzial»

Interview Als Stadtpräsident möchte Filippo Leutenegger Strategien für die Zukunft entwickeln. Mehr...

«Sie mag das Regierungs-WG-Gefühl, ich weniger»

Interview Corine Mauch ist Stadtpräsidentin von Zürich, Filippo Leutenegger will es werden. Er vermisst bei ihr eine Vision für die Stadt, sie bei ihm die harten Fakten. Mehr...

«Zuerst mussten harte Fakten auf den Tisch»

Interview Filippo Leutenegger wehrt sich gegen den ­Vorwurf, bei der ERZ-Affäre zu spät gehandelt zu haben. Mehr...

«Ich werde 2018 kandidieren»

Filippo Leutenegger tritt erneut zu den Zürcher Stadtratswahlen an. Dass der Freisinnige Corine Mauch (SP) das Präsidium streitig machen will, schliesst er nicht aus. Mehr...

«Die Gartenszene sprudelt vor Ideen»

Interview Stadtrat Filippo Leutenegger verspricht, die Anliegen der Schrebergärtner ernst zu nehmen. Mehr...

«Den Veloverkehr fördern, ohne die Autofahrer zu plagen»

Interview Filippo Leutenegger, Zürcher Tiefbauvorsteher, wehrt sich gegen den Vorwurf, zu wenig für Velofahrer zu tun – mit neuen Zahlen und überraschenden Lösungsansätzen. Mehr...

«FDP und AL können Blocher danken»

Die AL geht als Siegerin aus den Zürcher Wahlen hervor. Parteistratege Niklaus Scherr erklärt, weshalb man der SVP dankbar ist, wie er die Renaissance der FDP einschätzt und wo der linke Block uneins ist. Mehr...

«Ich glaube nur die Hälfte von dem, was Frau Mauch sagt»

FDP-Nationalrat Filippo Leutenegger will der Sozialdemokratin Corine Mauch das Stadtpräsidium abjagen. Ein Streitgespräch über neue Jobs in Zürich, rote Zahlen – und wo die Beiden am liebsten essen. Mehr...

Das Duell am Rosengarten

FDP-Nationalrat Filippo Leutenegger kämpft für einen Rosengartentunnel als zukunftsgerichtetes Verkehrsprojekt. Für den Grünen Markus Knauss dagegen ist der Tunnel ein typisches FDP-Hirngespinst. Mehr...

«Wahlkampf macht jeder für sich»

Filippo Leutenegger will Zürcher Stadtpräsident werden. Von einer Zusammenarbeit der Bürgerlichen im Wahlkampf hält der 60-jährige FDP-Nationalrat nichts. Mehr...

«Bei der ‹Arena› hat man nicht gewusst, auf welcher Seite ich stehe»

Interview FDP-Nationalrat Filippo Leutenegger moderiert wieder eine «Arena». Im Gespräch mit Tagesanzeiger.ch/Newsnet sagt er, warum die Vermischung von Politik und Journalismus in seinen Augen unproblematisch ist. Mehr...

Blau blau blau blüht die FDP

Die kantonale FDP hat sich heute zum Wahlkampfauftakt auf einen Spaziergang getroffen. Kurze Sätze und die Farbe Blau dominierten. Mehr...

Rot-grün verzögert Fussgängerzone in der City

Schon lange wartet die Zürcher Bevölkerung auf die Flaniermeile beim Hiltl und Jelmoli. Doch jetzt stellt sich die Velo-Lobby quer. Mehr...

Der Machtkampf hinter Leuteneggers Zwangsrochade

Wie kam es zur Verteilung der Ämter im Zürcher Stadtrat? Recherchen zeigen, wer die Fäden zog. Mehr...

Wechselt Filippo Leutenegger das Departement?

Die neuen Stadträte treten ihr Amt Mitte Mai an. Nun wird über einen Wechsel des FDP-Stadtrats spekuliert. Mehr...

So sympathisch, dass auch Gegner ihn respektieren

Porträt «De Filippo»: Was Parteifreunde und Kritiker über den meistbeachteten Zürcher Stadtrat sagen. Mehr...

Wieso braucht es ein Tram über die Hardbrücke?

Video Heute Freitag wird die neue Zürcher Tramstrecke eingeweiht. Aber was bringt der 130-Millionen-Bau überhaupt? Sechs Fragen, sechs Antworten. Mehr...

Ein Velo als Lastesel ausleihen

In Zürich und Winterthur gibt es neuerdings Ausleihstationen für Cargobikes. Damit einem beim Schwertransport nicht der Schnauf ausgeht, sind sie elektrisch. Mehr...

Der Baum hat Vortritt

Früher fällte man alte Bäume sorglos. Heute versuchen Städte, ihren Bestand zu vermehren. Auch Zürich hat seine Strategie geändert – dank Filippo Leutenegger. Mehr...

380-PS-BMW und 15 Millionen verschleiert – 8 Fragen zum ERZ

Entsorgte Verträge, verstrichene Fristen und ein 100'000 Franken teurer Dienstwagen. Ein Überblick über die Wirren um das Entsorgungsamt. Mehr...

Unsauberes Geschäft mit Zürisäcken

Bei der Auftragsvergabe für die gebührenpflichtigen Zürcher Kehrichtsäcke läuft nicht alles rund. Mehr...

Der Schrecken der Linken

Porträt Filippo Leutenegger zeigt sich mit bald 64 Jahren auf allen Bühnen, punktet bei der Velo-Lobby – und wird Corine Mauch durch seine ungewöhnliche Art gefährlich. Mehr...

Quartierberuhigung kostet über 1 Milliarde

Stadt und Kanton Zürich wollen für den Tunnel und das Tram am Rosengarten eine Milliardensumme investieren. Doch es gibt Widerstand – von links und von rechts. Mehr...

Velostreifchen am Horizont

Zürich will den Veloverkehr verdoppeln. Doch nun hat das Tiefbauamt beschlossen, dass neue Velowege schmaler sein dürfen als das Schweizer Mindestmass. Mehr...

Leutenegger will für Parkplätze Grünfläche opfern

Aufregung in Wiedikon: Dort, wo eine Wiese und ein halbes Dutzend alter Bäume stehen, sollen künftig Autos abgestellt werden. Mehr...

Leuteneggers teure Info-Offensive

Das Tiefbauamt stellt neue, autofreundliche Infotafeln an Baustellen auf. Beachtet werden sie kaum. Sie verursachen aber hohe Kosten. Mehr...

Startschwierigkeiten im Zürcher Stadtrat

Leitartikel Viel Macht bedeutet auch viel Verantwortung – und beleidigt zu sein, nützt nichts. Zürichs neuer Stadtrat hat noch Potenzial. Mehr...

Grosse Machtdemonstration mit zwei Verletzten

Analyse Die rot-grüne Mehrheit zeigt bei der Ressortverteilung im Zürcher Stadtrat ihren Einfluss. Das hat seinen Preis. Mehr...

Corine und Filippo reden Klartext

Glosse «Liebe Corine», «Lieber Filippo» – eine Übersetzung, ohne die man den Wahlkampf ums Zürcher Stadtpräsidium vielleicht nicht versteht. Mehr...

Durch den Wind

Glosse Zum zweiten Mal hintereinander halten die Sonnenschirme von Stadtrat Leutenegger den Böen nicht stand. Mehr...

Die SVP will Filippo – ich schwöre es!

Glosse Das Tollste am Sommerloch? Die irren Transfergerüchte im Profifussball! Noch toller: Das Fake-News-Spiel kann man auch auf Zürich anwenden. Mehr...

Kein Mann der Zukunft

Kommentar Kampf ums Stadtpräsidium: Für die Bürgerlichen ist Filippo Leutenegger der richtige Kandidat – aber nur kurzfristig. Mehr...

Der Schock, der alles verändert hat

Analyse Warum FDP und SVP in der Stadt Zürich um jeden Preis miteinander auskommen wollen. Mehr...

Ein offenes Rennen für den Frieden

Kommentar Der Entscheid des FDP-Präsidiums für einen Zweikampf um die Zürcher Stadtratskandidatur ist richtig. Mehr...

Das selbst gelockerte Korsett

Analyse Die ERZ-Affäre beleuchtet die Ansprüche, denen die Ämter ausgesetzt sind. Mehr...

Doris Fiala auf dem Weg in den Zürcher Stadtrat?

Analyse Die Nationalrätin wird Präsidentin der FDP-Frauen. Und kann sich eine Kandidatur in der Stadt vorstellen. Mehr...

Die FDP sollte auf die Frauen hören

Analyse Die Freisinnigen hätten verhindern können, dass die Alternativen in den Zürcher Stadtrat kommen. Mehr...

Eine rote Linie überschritten

Kommentar Mit ihrem aggressiven Verhalten verspielen sich die Binz-Besetzer viele Sympathien. Mehr...

Leuteneggers laue Liste

Analyse Nach dem Ja zum Velokredit versprach Zürichs Tiefbauvorsteher, schnell zu handeln. Er war etwas gar schnell. Mehr...

Leutenegger handelt kurzsichtig

Kommentar Stadtrat Filippo Leutenegger hat in der Diskussion um die neue Linienführung des Trams 2 die Partikularinteressen aus einem Quartier über das Gemeinwohl einer Region gestellt. Mehr...

Verkehrte Zürcher Welt

Analyse Die neuen Zürcher Stadträte Filippo Leutenegger (FDP) und Raphael Golta (SP) sind mit Paukenschlägen in ihr Amt gestartet. Beide irritieren ihren eigenen Anhang. Mehr...

Übers Wasser gehen
Ende April wird der Cassiopeiasteg zwischen der Roten Fabrik und dem Hafen Wollishofen fertig sein.

«Es muss ein Miteinander sein»
Das neue Stadtratsmitglied Filippo Leutenegger ...
Drei Fragen an Filippo Leutenegger Filippo Leutenegger (FDP) will Stadtpräsident werden. Er nimmt Stellung zu den ...

Stichworte

Autoren

Paid Post

«Kaffee ist wie ein Gewürz»

Zum Abschluss eines guten Essens gehört ein Kaffee. Dieser kann aber auch eine raffinierte Zutat in schmackhaften Gerichten sein.

Weiterbildung

Banken umwerben Frauen

Weltweit steigt das Privatvermögen von Frauen. Banken zeigen, wie dieses gewinnbringend anzulegen ist.

Abo

Abo Digital - 26 CHF im Monat

Den Tages-Anzeiger unbeschränkt digital lesen, inkl. ePaper. Flexibel und jederzeit kündbar.
Jetzt abonnieren!

Service

Ihre Kulturkarte

Abonnieren Sie den Carte Blanche-Newsletter und verpassen Sie kein Angebot.

Weiterbildung

Lohncheck in Pflegeberufen

Qualifiziertes Pflegepersonal ist rar. Eine Pflegeinitiative setzt sich darum für höhere Löhne ein.

Service

Ihre Spasskarte

Mit Ihrer Carte Blanche von diversen Vergünstigungen profitieren.