Zum Hauptinhalt springen

Budget einstimmig genehmigt

Greifensee - 87 Stimmberechtigte genehmigten an der Gemeindeversammlung das Budget 2010 der Politischen Gemeinde und der Schulgemeinde. Die Politische Gemeinde rechnet mit einem Defizit von 1 Million Franken - dies bei einem Aufwand von 13,6 Mio. und einem Ertrag von 12,6 Mio. Franken. Die Schulgemeinde veranschlagt einen Aufwand von 8 Mio. und einen Ertrag von 7,3 Mio. Franken. Das Defizit beträgt 700 000 Franken. Die Steuerfüsse der Politischen (35%) und der Primarschulgemeinde (47%) genehmigten die Stimmberechtigten ebenfalls. Weiter hiessen sie einmütig die neuen Statuten des Zweckverbandes Schulgesundheit Uster-Greifensee, die Übertragung der Jugendarbeit an den Verein «Jugend- und Freizeitarbeit Region Uster» und die Erhöhung des Darlehens an den Tennisclubs Greifensee von 120 000 auf 215 000 Franken gut. (nir)

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch