Zum Hauptinhalt springen

Chemikalien lösten Kezo-Brand aus

Hinwil - Die Zürcher Kantonspolizei hat eine mögliche Ursache für den Millionenbrand in Hinwil vom letzten Freitag ermittelt. Laut einer Mitteilung vom Montag haben wahrscheinlich Chemikalien den Brand in der Lagerhalle der Kehrichtverwertung Zürcher Oberland (Kezo) ausgelöst. Unklar ist, wer die Chemikalien zusammen mit einer Ladung Sperrgut in der Lagerhalle deponiert hatte. Die 30 mal 60 Meter grosse Halle brannte am Freitagabend vollständig aus. (mro, Tagesanzeiger.ch/Newsnetz)

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch