Zum Hauptinhalt springen

Cup: Thalwil verliert erst in Verlängerung

Thalwil. - 400 Zuschauer waren am Samstag auf den Thalwiler Etzliberg gekommen, um zu sehen, wie sich die Heimmanschaft in der ersten Runde des Schweizer Cups gegen Wil schlagen würde. 90 Minuten und einen gehaltenen Foulpenalty lang konnten die Amateure aus der 2. Liga interregional gegen die Profis aus der Challenge League hoffen. Erst dann fielen die Tore zum 0:4. Seite 55

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch