Zum Hauptinhalt springen

Deborah Epstein liest Gottfried Keller

Tipp Winterthur Die Regisseurin und Schauspielerin Deborah Epstein hat verschiedene Romane für die Bühne adaptiert, unter anderem «Der Gehülfe» von Robert Walser, «Das Vaterspiel» von Josef Haslinger und am Theater Biel-Solothurn Gottfried Kellers Novelle «Romeo und Julia auf dem Dorfe» zur Aufführung gebracht. Aus dieser Novelle wird Deborah Epstein vorlesen. Theater Winterthur, 20 Uhr.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch