Zum Hauptinhalt springen

Degen: Vertrag bis SaisonendeNylander: Vertrag nun offiziellSperren gegen DavoserSchläpfer bis 2014 Biel-CoachSchwizers Auftaktsieg in WienLoeb steht als Weltmeister fest

Nachrichten Fussball Wie erwartet hat Philipp Degen beim FCB einen Vertrag unterzeichnet. Dieser läuft bis Ende Saison und enthält eine Option auf Verlängerung um ein weiteres Jahr. Der Verteidiger steht dem Meister ab der Rückrunde zur Verfügung. (Si) Test in Niederhasli: GC - Wil 4:3 (1:0). &endash Tore: Paiva (2), Hajrovic, Adili; Cavusevic, Bastida, Mouangue. Eishockey Die ZSC Lions gaben die Verlängerung von Michael Nylanders Vertrag bis Weihnachten bekannt (TA vom Mittwoch). Die HCD-Spieler Robin Grossmann und Mathias Joggi wurden für 6 respektive 4 Partien gesperrt. Beide Strafen gehen auf das Spiel gegen Ambri-Piotta zurück, als Grossmann Witali Lachmatow von hinten in die Bande checkte und Joggi Daniele Grassi gegen den Kopf. (Si) Der EHC Biel hat den Vertrag mit Chefcoach Kevin Schläpfer (41) um zwei Jahre bis 2014 verlängert. (Si) Pferdesport Pius Schwizer gewann auf dem 14-jährigen Wallach Ulysse zum Auftakt des CSI in Wien das Zweiphasenspringen. Der Fünfte der Weltrangliste blieb ohne Fehler. In der zweiten Sprungphase nahm er der zweitplatzierten Britin Mandy Goosen 1,4 Sekunden ab. (Si) Rallye Zum achten Mal in Folge sicherte sich Sébastien Loeb den WM-Titel. Der 37-jährige Franzose profitierte beim Saisonfinale in Wales von einem Unfall des Finnen Mikko Hirvonen. Bis zum Malheur war es Hirvonen ganz nach Wunsch gelaufen; nach sechs Sonderprüfungen hatte er das Zwischenklassement mit vier Zehntelsekunden Vorsprung vor Loeb angeführt. (Si) Tennis Genf. ATP Challenger (64 000 Euro/Halle). 2. Runde: Bohli (Sz) s. Phau (De) 7:6 (7:2), 7:6 (7:1). &endash Viertelfinals: Darcis (Be/2) s. Bohli 7:6 (7:5), 3:6, 6:2. Jaziri (Tun) s. Zeballos (Arg/7) 7:6 (8:6), 7:5. Berankis (Lit/8) s. Goffin (Be) 6:3, 6:4. &endash Halbfinals: Sieger Chiudinelli (Sz)/Zverev (De) - Berankis, Jaziri - Darcis.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch