Zum Hauptinhalt springen

Dem "Löwen" hat die Konkurrenz gefehlt

Youssuf Warsama, der Pächter des einzigen Restaurants in Regensberg, geht. Dass die Gäste im Städtchen nie wählen konnten, wo sie ihren Kaffee trinken wollten, hat dem Lokal nicht genützt.

Sonntag öffnet Pächter Youssuf Warsama seinen Gasthof zum Löwen in Regensberg zum letzten Mal. Ab fünf Uhr sind alle Freunde und Gäste zur Austrinkete eingeladen. Nach acht Jahren wechselt Warsama endgültig nach Watt ins Restaurant zur Post, wo er mit seiner Frau und den beiden Kindern auch wohnt. Während der letzten elf Monate führte Warsama beide Restaurants parallel. «Die ganze Zeit über konnte ich keinen einzigen freien Tag beziehen», so Warsama, «das würde ich so nie mehr machen.»

Gastronomie heisst Ausdauer

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.