Zum Hauptinhalt springen

Der Charles-Vögele-Ersatz ist da

OVS eröffnet seinen Flagshipstore in Zürich. Wie es da drin aussieht und was CEO Francesco Sama zum Start sagt.

Eine Modekette, die expandiert. So sieht der neue Laden in Zürich aus. (Video: Lea Koch und Nicolas Fäs)

Da, wo einst der Schriftzug von Charles Vögele prangte, steht nun in Grossbuchstaben OVS geschrieben. Es ist das Signet der italienischen Modekette, die das Schweizer Traditionshaus übernommen hat. Morgen Mittwoch eröffnet an der Sihlstrasse in Zürich ein Flagshipstore der Italiener.

Bis Ende Jahr sollen in der ganzen Schweiz alle 145 Vögele-Filialen auf das OVS-Konzept umgestellt werden. Zürich ist der 90. Standort, der unter dem neuen Label eröffnet wird. Wie der neue Laden aussieht und was CEO Francesco Sama dazu zu sagen hat, sehen Sie im Video.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch