Zum Hauptinhalt springen

Die Goldküste könnte zum Reservat der schwachen FDP werden

Der Freisinn wird in den Gemeindewahlen des Bezirks wohl erneut obenaus schwingen. Die SVP bleibt ihm aber auf den Fersen.

Viele kandidieren, die FDP wird siegen.
Viele kandidieren, die FDP wird siegen.
Sabine Rock

Es sei schwierig, der FDP an der Goldküste den Rang abzulaufen, sagt Yves Gadient. Der 37-Jährige ist Sekretär der kantonalen SVP und Gemeinderatskandidat in Meilen. «Mit ihrer nicht klar abgesteckten Marschrichtung und ihren wechselnden Meinungen ist die FDP für mehr Leute wählbar als die SVP», sagt er.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.