Zum Hauptinhalt springen

Die Wädenswiler EVP sagt Ja zu Hauskauf Das Bürgerliche Forum sagt Nein zu Hauskauf SBB erneuern in Thalwil zwei Perrondächer

Nachrichten Parole 1 Wädenswil – Die EVP hat an ihrer Parteiversammlung einstimmig die Ja-Parole zum Kauf der Liegenschaft an der Büelenstrasse in Wädenswil gefasst. Der Kauf entspreche einem wiederholt geforderten Einsatz der Stadt für bezahlbare Wohnungen. Absehbar ist laut EVP, dass das angrenzende Fabrikgrundstück einer neuen Nutzung zugeführt wird. Als Besitzer der Nachbarliegenschaft besteht für die Stadt die Möglichkeit einer Einflussnahme auf die Planung. (pag) Parole 2 Wädenswil – Das Bürgerliche Forum positives Wädenswil (BFPW) ist gegen den Kauf der Mehrfamilienhäuser an der Büelenstrasse 5 und 7 durch die Stadt. Die Nettorendite von 3 Prozent sei viel zu tief. Der Kauf von Immobilien sei nicht Sache der öffentlichen Hand. Es dürfe nicht sein, dass die Stadt private Investoren überbiete. Das gelte vor allem, wenn es sich um Wohnbaugenossenschaften oder andere soziale Unternehmen handle, argumentiert das BFPW. Die Stimmberechtigten befinden am Abstimmungswochenende vom 28. November über den Kredit in der Höhe von 3 Millionen Franken. (pag) Sanierung Thalwil – In den vergangenen Wochen haben die SBB am Bahnhof Thalwil zwei Perrondächer erneuern lassen. Ersetzt wurde dabei die Beleuchtung. Zudem ist eine neue Lautsprecheranlage installiert worden. Die Kosten für den Umbau belaufen sich laut SBB auf rund 800 000 Franken. (mor)

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch