Dossier: Kein Stress mit den Steuern

Bis Ende März muss die Steuererklärung 2011 eingereicht werden. Wie Sie den Papierkrieg ohne Fristerstreckung gewinnen.


Service

«Kann ich meine Diät abziehen?»

Leser fragen Beim Steuertelefon von Tagesanzeiger.ch/Newsnet ging es gestern vor allem um eine grosse Frage: Was kann ich alles abziehen? ­ Vier Steuerprofis wussten die Antworten – und haben mehr als 200 Leserinnen und Leser beraten. Mehr...

Antworten auf Steuerfragen

Wie werden Einkünfte nach einer Trennung versteuert? Kann man seinem Bruder steuerfrei eine Million Franken schenken? Antworten von unseren Steuerexperten. Mehr...

«Ist der Golfclub abzugsfähig?»

Steuerexperten vom Wirtschaftsprüfer KPMG telefonierten gestern den ganzen Tag mit der TA-Leserschaft. Besonders Liegenschaftenbesitzer nahmen die Beratung stark in Anspruch. Mehr...

News

Die finale Pointe im Steuerfall Ernst Suter

Dürnten hat Aufsehen erregt mit dem Entscheid, dem Hilfsarbeiter eine Viertelmillion Franken zurückzuzahlen. Jetzt könnte es aber doch nur die Hälfte werden. Mehr...

Wie steuerehrlich sind die Schweizer?

Der Bundesrat bricht ein Tabu: Er will das Ausmass der Steuerhinterziehung ­untersuchen lassen. Mehr...

Steuersünder plagt das Gewissen

2014 haben sich so viele Steuerzahler selbst angezeigt wie nie zuvor. Der Streit um versteckte ausländische Vermögen hat auch Steuerpflichtige im Kanton Zürich alarmiert. Mehr...

Hintergrund

Die finale Pointe im Steuerfall Ernst Suter

Dürnten hat Aufsehen erregt mit dem Entscheid, dem Hilfsarbeiter eine Viertelmillion Franken zurückzuzahlen. Jetzt könnte es aber doch nur die Hälfte werden. Mehr...

«...oder bini öppe e Bank?»

Wer schlau ist und es sich leisten kann, zahlt seine Steuern im Voraus. Denn es winkt ein Zins, mit dem keine Bank mithält. Der neuste Volkssport könnte allerdings bald ein jähes Ende finden. Mehr...

Steuerabzüge bis zum «Gratis-Bürger»

Fürs Abo, für Kinder, für die 3. Säule: Wie viel Milliarden die vielen Steuerabzüge den Staat kosten. Und wo die Grenzen für Null-Steuern sind. Mehr...

«6200 Stadtzürcher reichten keine Steuererklärung ein»

Interview Was macht der Staat, wenn jemand auf die Steuererklärung pfeift? Bruno Fässler, Direktor des Zürcher Steueramts, über das Schätzen, Steuerfahnder und Denunziantentum. Mehr...

Steuern führten ihn in den Bankrott

Zürcher Behörden haben von einem Hilfsarbeiter Steuern verlangt wie von einem Millionär. Mehr...





«Kann ich meine Diät abziehen?»

Leser fragen Beim Steuertelefon von Tagesanzeiger.ch/Newsnet ging es gestern vor allem um eine grosse Frage: Was kann ich alles abziehen? ­ Vier Steuerprofis wussten die Antworten – und haben mehr als 200 Leserinnen und Leser beraten. Mehr...

Antworten auf Steuerfragen

Wie werden Einkünfte nach einer Trennung versteuert? Kann man seinem Bruder steuerfrei eine Million Franken schenken? Antworten von unseren Steuerexperten. Mehr...

«Ist der Golfclub abzugsfähig?»

Steuerexperten vom Wirtschaftsprüfer KPMG telefonierten gestern den ganzen Tag mit der TA-Leserschaft. Besonders Liegenschaftenbesitzer nahmen die Beratung stark in Anspruch. Mehr...

Die finale Pointe im Steuerfall Ernst Suter

Dürnten hat Aufsehen erregt mit dem Entscheid, dem Hilfsarbeiter eine Viertelmillion Franken zurückzuzahlen. Jetzt könnte es aber doch nur die Hälfte werden. Mehr...

Wie steuerehrlich sind die Schweizer?

Der Bundesrat bricht ein Tabu: Er will das Ausmass der Steuerhinterziehung ­untersuchen lassen. Mehr...

Steuersünder plagt das Gewissen

2014 haben sich so viele Steuerzahler selbst angezeigt wie nie zuvor. Der Streit um versteckte ausländische Vermögen hat auch Steuerpflichtige im Kanton Zürich alarmiert. Mehr...

Die finale Pointe im Steuerfall Ernst Suter

Dürnten hat Aufsehen erregt mit dem Entscheid, dem Hilfsarbeiter eine Viertelmillion Franken zurückzuzahlen. Jetzt könnte es aber doch nur die Hälfte werden. Mehr...

«...oder bini öppe e Bank?»

Wer schlau ist und es sich leisten kann, zahlt seine Steuern im Voraus. Denn es winkt ein Zins, mit dem keine Bank mithält. Der neuste Volkssport könnte allerdings bald ein jähes Ende finden. Mehr...

Steuerabzüge bis zum «Gratis-Bürger»

Fürs Abo, für Kinder, für die 3. Säule: Wie viel Milliarden die vielen Steuerabzüge den Staat kosten. Und wo die Grenzen für Null-Steuern sind. Mehr...

«6200 Stadtzürcher reichten keine Steuererklärung ein»

Interview Was macht der Staat, wenn jemand auf die Steuererklärung pfeift? Bruno Fässler, Direktor des Zürcher Steueramts, über das Schätzen, Steuerfahnder und Denunziantentum. Mehr...

Steuern führten ihn in den Bankrott

Zürcher Behörden haben von einem Hilfsarbeiter Steuern verlangt wie von einem Millionär. Mehr...

Stichworte

Autoren

Abo

Abo Digital Light - 18 CHF im Monat

Unbeschränkter Zugang auf alle Inhalte und Services (ohne ePaper). Flexibel und jederzeit kündbar.
Jetzt abonnieren!

TA Marktplatz

Newsletter

Kurz, bündig, übersichtlich

Sonntags bis freitags ab 7 Uhr die besten Beiträge aus der Redaktion.
Newsletter «Der Morgen» jetzt abonnieren.

TA Marktplatz

Weiterbildung

Lehrstellen

Sich zu bewerben heisst für sich werben

Abo

Abo Digital - 26 CHF im Monat

Den Tages-Anzeiger unbeschränkt digital lesen, inkl. ePaper. Flexibel und jederzeit kündbar.
Jetzt abonnieren!

Service

Ihre Spasskarte

Mit Ihrer Carte Blanche von diversen Vergünstigungen profitieren.

Service

Ihre Kulturkarte

Abonnieren Sie den Carte Blanche-Newsletter und verpassen Sie kein Angebot.