Zum Hauptinhalt springen

Drei Alpabfahrten auf einmal

Wald. - Am Samstagmorgen, 12. September, ab 9 bis zirka 12 Uhr finden die Alpabfahrten aus dem Goldingertal statt. 170 Rinder der Alpen Altschwand, Harz und Habrüti sind - geschmückt mit Blumen, Schellen und Glocken - zu Fuss ins Tal unterwegs. Als Erste troten die 50 Rinder der Elgger Bauern von der Harz (Atzmännig-Bergstation) bis nach Egligen (Goldingen), darauf ziehen die 90 Rinder der Altschwand an Egligen vorbei, über Laupen bis zum Viehschauplatz von Wald. Dort treffen sie nach mehr als 2 Stunden Marschzeit um zirka 11 Uhr ein. Als letzte Herde trifft die Habrüti zur gleichen Zeit hinten in Egligen ein. Selten sind die drei Alpabfahrten am gleichen Vormittag zu sehen. Verpflegung gibt es im Landi Egligen und auf dem Viehschauplatz Wald. (TA)

Samstag, 12. September, 9-12 Uhr, Alpabfahrten. bild pd Alpabfahrt mit 90 Rindern über Laupen bis nach Wald.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch