Zum Hauptinhalt springen

Einbrecher stehlen Schmuck aus Einfamilienhaus

Bei einem Einbruch in ein Einfamilienhaus in Hüttikon haben unbekannte Täter am Sonntagnachmittag Schmuck im Wert von rund 22'000 Franken erbeutet.

Die Einbrecher wuchteten zwischen 12.15 und 19.30 Uhr am Sonntag mit einem Flachwerkzeug ein Fenster auf und gelangten so in das Haus. Beim Durchsuchen aller Räume stahlen sie den Schmuck, wie die Kantonspolizei am Montag mitteilte. Sie richteten einen Sachschaden von 800 Franken an.

SDA/tif

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch