Zum Hauptinhalt springen

Eine Stunde mehr Nachtruhe am Flughafen

Hoffnung für die Anwohner: Heute ist zum ersten Mal um 23.30 Uhr Betriebsschluss am Flughafen.

Anwohner atmen auf: Der Flughafen schliesst ab heute früher.
Anwohner atmen auf: Der Flughafen schliesst ab heute früher.
Keystone

Die Nachtruhe am Flughafen ist ab heute Donnerstag eine Stunde länger. Starts und Landungen dürfen nur noch bis 23 Uhr geplant werden. Verspätete Maschinen können noch bis 23.30 Uhr landen oder starten. Bis anhin war eine Stunde später Schluss.

Für die Bevölkerung in den An- und Abflugschneisen bedeutet das eine deutliche Erleichterung. Zwar sind bereits heute keine Flüge mehr nach 22.45 Uhr geplant. Ein Blick ins Lärmbulletin zeigt aber, dass nach 23 Uhr noch längst keine Ruhe herrscht. Im Juni beispielsweise starteten in der Stunde vor Mitternacht 136 Flugzeuge Richtung Norden, 51 landeten von Osten her, 16 von Süden. Entsprechend grosse Hoffnungen setzen die Anwohnervereinigungen in die verlängerte Nachtruhe. «Wir haben fast täglich Flüge bis Mitternacht», sagt Fritz Kauf, Co-Präsident der Bürgerprotest Fluglärm Ost. «Und schlafen kann man immer erst nach dem letzten.»

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.