Zum Hauptinhalt springen

Erlenbacher Bahnhofstrasse wird erst im Sommer saniert

Behörden und Gewerbetreibende einigen sich auf ein Vorgehen, das den Gewerblern entgegenkommt.

Jeannette Plüss, Felix Besser und Peter Hiller (v.l.n.r.) auf der sanierungsbedürftigen Bahnhofstrasse.
Jeannette Plüss, Felix Besser und Peter Hiller (v.l.n.r.) auf der sanierungsbedürftigen Bahnhofstrasse.
Michael Trost

Am 17. Mai hätte es losgehen sollen mit der Sanierung der Erlenbacher Bahnhofstrasse. Wäre es nach dem Willen der Behörden gegangen. Nur: Ortsansässige Gewerbetreibende, für welche die Bahnhofstrasse die Lebensader ihrer Existenz bedeutet, intervenierten beim Gemeinderat und erreichten, dass ein erstes, im November vergangenen Jahres präsentiertes Bauprojekt in ihrem Sinne angepasst wurde. Baubeginn ist nun neu der 7. Juni, und die Bauzeit wird weniger lang sein als ursprünglich geplant.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.