Zum Hauptinhalt springen

Erweiterungsbau für Schoggifabrik

Kilchberg - Lindt & Sprüngli, der grösste Arbeitgeber am linken Zürichseeufer, erweitert die Produktionsfläche am Stammsitz in Kilchberg. Anstelle eines schlecht genutzten Lagergebäudes mit Silos wird ein neuer Produktionstrakt erstellt. Firmensprecherin Nina Keller bestätigte einen entsprechenden Bericht der «Zürichsee-Zeitung», wonach gleichzeitig auch ein neues Parkdeck mit 407 Plätzen gebaut werden soll. Im Neubau soll zusätzliche Schokoladenmasse fabriziert werden.

Das Baugesuch vom Juli dieses Jahres ist von der Gemeinde Kilchberg bereits bewilligt worden, doch wegen eines dagegen eingelegten Rekurses ist das Bauvorhaben blockiert und der Baubeginn ungewiss. Der geplante Neubau ist die dritte grössere Erweiterung des Stammwerkes in den letzten 15 Jahren. (pfr)

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch