Zum Hauptinhalt springen

EVP befürwortet alle Geschäfte

Männedorf/Uetikon - Die EVP Männedorf-Uetikon hat ihre Beschlüsse für die bevorstehenden Gemeindeversammlungen in Männedorf und Uetikon (jeweils am 14. Juni) gefasst. In beiden Gemeinden würden sämtliche Geschäfte zur Annahme empfohlen, heisst es in einer Mitteilung. Die EVP unterstützt zudem im zweiten Wahlgang in Uetikon Christian Schucan (FDP) fürs Gemeindepräsidium und Christoph Alder (SP) fürs Schulpräsidium. Christian Schucan sei aus Sicht der EVP der richtige Mann fürs Gemeindepräsidium, weil er eine offene und sachliche Kommunikation pflege, wie es sie in Uetikon brauche. Christoph Alder bringe für das Schulpräsidium wichtige Kompetenzen und viele Erfahrungen aus dem pädagogischen Bereich mit.

An ihrer Parteiversammlung besuchten die Mitglieder zudem den Appisberg oberhalb Männedorf, wo 90 Plätze zur Abklärung, Ausbildung und Integration von Menschen angeboten werden, die wegen körperlicher oder psychischer Probleme keinen Beruf ausüben können. Markus Krämer, Leiter der Einrichtung, führte sie durch die bald 80-jährige Institution. (miw)

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch