Zum Hauptinhalt springen

Fluglärm-Initiative deutlich verworfen

Bezirk. - Äusserst klar ist im Bezirk Horgen die kantonale Fluglärm-Initiative mit über 83 Prozent Nein-Stimmen verworfen worden. Nur gerade im Bezirk Affoltern war die Ablehnung mit über 86 Prozent noch deutlicher ausgefallen. Die Vorlage hatte zum Ziel, den Fluglärm gleichmässig in alle Richtungen zu verteilen.

Auffallend bei der Abstimmung über die IV-Zusatzfinanzierung ist, dass im Bezirk Horgen nur die drei kleinen Gemeinden Hirzel, Hütten und Schönenberg Nein gesagt haben. (zet)

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch