Zum Hauptinhalt springen

Gedenkausstellung für Künstler Paul Rüegg

Meilen Kurz vor seinem Tod zeichnete die Mittwochsgesellschaft den Meilemer Paul Rüegg mit dem Kulturpreis aus. Jetzt, zehn Jahre später, ehrt sie ihn noch einmal – mit einer Gedenkausstellung im Ortsmuseum. Gezeigt wird eine repräsentative Auswahl seines Schaffens: Landschaftsbilder, Stillleben und Aktzeichnungen, figurative Darstellungen aus den jungen Jahren und Abstraktes aus den Neunzigerjahren. – Seite 19

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch