Zum Hauptinhalt springen

Gefangener lag tot in Zelle

Im Vollzugszentrum Bachtel ist ein Insasse tot aufgefunden worden. Die Todesursache wird abgeklärt.

Der knapp 25-jährige Schweizer lag heute Donnerstagmorgen tot auf seinem Bett. Ein Zellengenosse fand ihn, wie das Amt für Justizvollzug in einer Mitteilung schreibt.

Der Tote verbüsste im Vollzugszentrum Bachtel, das als Anstalt für offenen Vollzug zu den Gefängnissen des Kantons Zürich gehört, eine Freiheitsstrafe wegen Hausfriedensbruch und Vermögensdelikten. Die Todesursache wird vom Institut für Rechtsmedizin der Universität Zürich abgeklärt, wie das Amt für Justizvollzug schreibt. Fremdeinwirkung werde derzeit ausgeschlossen.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch