Zum Hauptinhalt springen

Gemeindepräsident im Gespräch mit Schülern

Hombrechtikon. - Der Hombrechtiker Gemeinderat führte gestern mit den Schülern der 5. Primarklasse einen ganztägigen Gemeindeumgang durch. Er tut dies schon seit 1984 jedes Jahr. Auf dem Rundgang besichtigten die Schüler unter anderem das Heim Brunisberg und das Feuerwehrdepot. Auf der Bochslen konnten sie zuschauen, wie ein Baum gefällt wurde. Gemeindepräsident Max Baur (im Bild) rief die Kinder davor zur Vorsicht auf. Zum Zmittag offerierte die Gemeinde nicht nur Cervelats - selbst die Stecken waren schon vorgeschnitzt. (ps)

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch