Zum Hauptinhalt springen

Glattpark erhält «grüne Oase»

Opfikon - Im Opfiker Glattpark fahren bald wieder Bagger auf. Am Boulevard Lilienthal entsteht eine neue Wohnüberbauung mit dem klingenden Namen Chavez Verde - was so viel heisst wie grüne Oase. Letzte Woche wurde der Grundstein für die Überbauung gelegt. Es werden 27 Eigentums- und 46 Mietwohnungen sowie vier Gewerberäume entstehen. Die Bauzeit beträgt voraussichtlich 20 Monate. Der Winterthurer Architekt Beat Rothen hat die Gebäude gestaltet. Der Glattpark entwickelt sich immer mehr zur Stadt. Laut Bernhard Ruhstaller, Leiter des Gebietsmarketings Glattpark, leben zurzeit rund 2000 Personen im neuen Opfiker Stadtteil. Geplant seien jedoch Wohnungen für rund 6000 bis 7000 Personen. In etwa zehn Jahren soll der Glattpark fertig gebaut sein. (db)

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch