Zum Hauptinhalt springen

Glaubenswechsel Gott schütze uns vor den Konvertiten. TA vom 30. 4.

«Unser Rechtsstaat ist in der Lage, mit den bestehenden Mitteln die Scharia als «religionsinterne Diktatur» fernzuhalten.»

Gott schütze uns vor Inquisitoren.

Hugo Stamm wird immer mehr zum undifferenzierten Ankläger. Er übersieht, dass es auch Konvertiten gibt, die beispielsweise zum Katholizismus übertreten oder den jüdischen Glauben annehmen. Hugo Stamm grenzt alle Andersdenkenden aus. Genau diese Denkart verhindert ein konstruktives Aufeinanderzugehen und das Respektieren anderer Kulturen und Denkweisen.

Felix Widmer, Rapperswil

Geschürte Angst.

Endlich erreicht die «Aufklärungsarbeit» von Herr Stamm das ganze Land. In einem von bestimmten Kreisen systematisch geschürten und provozierten Angstklima, kann er nun sein breites Ölsortiment ins bereits lodernde politische Feuer gezielt und mit viel Erfolg eingiessen. Als ein Befreiter von allen religiösen Zwängen musste ich in der Arena mit Befremden feststellen, dass die Inquisition wieder im Vormarsch ist. Ich mag keine Religionen. Was sich aber Herr Freysinger (SVP, Oberwallis) und Herr Pfister (CVP), beide aus katholischem Umfeld, da geleistet haben, entsprach nicht etwa einem fairen Gespräch, sondern dem Stil eines Gerichtsverfahrens. Der «Angeklagte Blancho» musste z. B. Herrn Freysinger Red und Antwort stehen, warum er so ein Käppi auf dem Kopf und einen solchen Bart am Kinn trägt. Es ist beängstigend zu sehen, wie mit Propaganda die Emotionen für die Politik hochgespielt werden. Sind wir denn eigentlich im Mittelalter? Ich habe (noch) volles Vertrauen in unseren demokratischen Rechtsstaat, wo zwar Religion und Staat immer noch nicht konsequent getrennt sind. So, wie es verhindert wurde und wird, dass das katholische Kirchenrecht durch eine Hintertür eingeführt wird, so ist unser Rechtsstaat auch jederzeit in der Lage, mit den bestehenden Mitteln die Scharia als «religionsinterne Diktatur» fernzuhalten. Herr Stamm sagt: «Der Glaube ist die stärkste Kraft im Leben.» Andere sagen: «Geschürte, diffuse Angst ist das gefährlichste Potenzial in einer freiheitlichen Gesellschaft.»

Alfred Boss, Greifensee

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch